Tajine-Gewürz gemahlen

Mehr Ansichten

Im nordafrikanischen Raum und insbesondere in Marokko sind langsam gegarte Schmortöpfe mit allerlei Zutaten sehr beliebt. Sie werden traditionell in einer Tajine, einem kegelförmigen Tontopf zubereitet. Die komplexe Gewürzmischung enthält erdige, süßliche, fruchtige und scharfe Aromen und passt damit perfekt zu der ebenfalls sehr umfangreichen Zutatenliste der Tajines.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 3,75 € pro 100 Gramm (g)
(=3,75 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
40G: 1,50 € (=3,75 € / 100 g)

Über Tajine-Gewürz

Details

auch: Tagine-Gewürz
 
Beschreibung:
Im nordafrikanischen Raum und insbesondere in Marokko sind langsam gegarte Schmortöpfe mit allerlei Zutaten sehr beliebt. Sie werden traditionell in einer Tajine, einem kegelförmigen Tontopf zubereitet. Die Schmorgerichte enthalten oftmals neben mehligem Gemüse wie Kartoffeln oder Kichererbsen, sowie Auberginen, Zucchini und Paprika, Fleischsorten wie Lamm, Hammel oder Hühnchen. Auch Couscous und Reis passen sehr gut in Tajines.
Die komplexe Gewürzmischung enthält erdige, süßliche, fruchtige und scharfe Aromen und passt damit perfekt zu der ebenfalls sehr umfangreichen Zutatenliste der Tajines.
 
Verwendung:
Tajines werden langsam und bei relativ niedriger (Innen-)temperatur gegart. Sie können die Gewürzmischung daher problemlos bereits zu Beginn der Zubereitung verwenden. Durch das lange Garen gehen die Aromen perfekt auf die einzelnen Zutaten über.
 
Zutaten:
Cayenne-Pfeffer, Kurkuma, Koriander, Kumin, Schwarzkümmel, Pfeffer, Bockshornkleesaat, Paprika, Piment, Senfsaat, Chili, Ingwer, Fenchel, Knoblauch, Cardamom.
 
Aroma/Geschmack:
würzig, erdig, fruchtig und scharf

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...