Selleriesaat gemahlen

Mehr Ansichten

Selleriesaat ist geschmacklich zwischen Petersilie und Liebstöckel einzuordnen. Das würzige und sehr intensive Aroma passt gut zu Fleisch, Fisch und eingelegtem Gemüse.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 3,00 € pro 100 Gramm (g)
(=3,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
50G: 1,50 € (=3,00 € / 100 g)

Über Selleriesaat

Details

Beschreibung:
Die Selleriepflanze liefert drei, geschmacklich sehr ähnliche in der Anwendung aber doch verschiedene, Gewürze, nämlich Selleriewurzel, -samen und -blätter.
Selleriesamen sind in der Küche etwas in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, denn Sie besitzen ein sehr ausgeprägtes Selleriearoma und können die Selleriewurzel geschmacklich ersetzen. Sie eignen sich gut zum Marinieren von Fleisch, für Eintöpfe und Suppen, sowie indische Curries auf Tomatenbasis. In Nordeuropa und Russland werden die kleinen Samen zur Zubereitung von Suppen und Brühen, zum Einlegen von Gemüse und zum Würzen von Kohl verwendet.

Verwendung:
Führen Sie Selleriesamen zu Beginn oder Ende der Zubereitung der Speise zu. Sie sind sehr aromatisch und sollten daher sparsam verwendet werden. Zum Nachwürzen ist das Pulver besser geeignet.

Bekannte Gerichte:
Fleischbrühen, Gemüsebrühen

Aroma/Geschmack:

erinnert an Petersilie und Liebstöckel

Harmoniert mit:

Korianderblätter, Kumin, Liebstöckel, Nelke, Petersilie, Pfeffer, Senf

Herkunft:
Indien 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...