Salbei gemahlen

Mehr Ansichten

Salbei hat ein stark würziges Aroma und ist etwas bitter im Geschmack. Er wird gerne für deftige und opulente Braten verwendet und sehr oft mit Kalbsfleisch kombiniert.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 6,00 € pro 100 Gramm (g)
(=6,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
25G: 1,50 € (=6,00 € / 100 g)

Über Salbei

Details

Beschreibung:
Salbei stammt aus dem Mittelmeerraum und wird dort auch heute noch zur Zubereitung  zahlreicher Speisen eingesetzt. Das ohnehin schon sehr kräftige Aroma ist bei getrocknetem Salbei noch ausgeprägter. Die verdauungsfördernde Wirkung des Krauts macht ihn zum idealen Partner von schweren, fettigen Geflügel- und Schweinebraten. In Norddeutschland gehört er in die Aalsuppe. Italiener würzen mit Salbei klassischerweise allerlei Arten von Kalbsgerichten, gelegentlich Tomatensoße und Bohnen.
Daneben wird Salbei aufgrund seiner desinfizierenden Wirkung gerne als Tee bei Erkältungen und Halsschmerzen konsumiert.

Verwendung:
Verwenden Sie Salbei aufgrund seines intensiven Aromas stets sparsam. Er kann auch längere Zeit mitgegart werden ohne Aroma zu verlieren.

Bekannte Gerichte:
Saltimbocca alla Romana, Ossobuco Milanese, Aalsuppe

Aroma/Geschmack:
sehr würziges Aroma, herbbitterer Geschmack

Harmoniert mit:

Bohnenkraut, Knoblauch, Liebstöckel, Lorbeer, Paprika, Pfeffer, Thymian, Tomatenflocken

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...