Pfeffer grün gemahlen

Mehr Ansichten

Grüner Pfeffer hat ein mild-pfeffriges Aroma und verfügt über eine leichte Schärfe. Er wird gerne für Pfeffersoßen verwendet, da selbst die getrockneten Beeren durch Kochen wieder weich werden und mitverzehrt werden können.

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,00 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 5,71 € pro 100 Gramm (g)
(=5,71 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
35G: 2,00 € (=5,71 € / 100 g)

Über Pfeffer grün

Details

Beschreibung:
Pfeffer ist wohl das am häufigsten verwendete Gewürz auf der Welt. Durch Kochen der frisch geernteten und noch unreifen Pfefferbeeren entsteht grüner Pfeffer. Dabei wird ein Enzym zerstört, das dem schwarzen Pfeffer seine charakteristische Farbe verleiht.
Grüner Pfeffer hat ein mild-pfeffriges Aroma und verfügt über eine leichte Schärfe. Er wird gerne für Pfeffersoßen verwendet, da selbst die getrockneten Beeren durch Kochen wieder weich werden und mitverzehrt werden können. Grüner Pfeffer schmeckt hervorragend zu Thai-Gerichten, außerdem zu Wild, Ente, Käse, Terrinen, Rindersteak und sämtlichen Sahnesoßen.

Verwendung:
Die ganzen Körner eignen sich zum Mahlen in der Mühle, können alternativ aber auch im Mörser zerstoßen werden. Der gemahlene Pfeffer ist ideal zum Nachwürzen. Wenn Sie die Pfefferkörner mitverzehren wollen, sollte er mindestens eine halbe Stunde in Flüssigkeit bei schwacher Hitze mitgegart werden.

Bekannte Gerichte:
Pfeffer-Rahm-Soße

Aroma/Geschmack:
mild-peffrig, dezente Schärfe

Harmoniert mit:
fast allen Gewürzen

Herkunft:
Indien 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...