Lorbeerblätter ganz

Mehr Ansichten

Lorbeerblätter sind wichtiger Bestandteil von Fonds, Suppen, Soßen und Marinaden. Das kräftige Aroma und der herbe, etwas bittere Geschmack passt gut zu Schmorgerichten wie Wild, Rinder- und Schweinebraten. Unsere Ware stammt aus der Türkei und ist handverlesen.

 

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 10,00 € pro 100 Gramm (g)
(=10,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
15G: 1,50 € (=10,00 € / 100 g)

Über Lorbeerblätter

Details

auch: Lorbeerlaub

Beschreibung:

Lorbeer ist als Gewürz bereits seit der Antike bekannt. Sein charakteristisch würziges Aroma wird in Deutschland, Frankreich, Italien und der Türkei sehr geschätzt. Lorbeerblätter eignen sich zum Einlegen in Öl oder Essig-/Weinbeizen (Sauerbraten), zum Mitschmoren in Ragouts, für Wildbraten, sowie dunklen Soßen und Suppen. Franzosen verwenden sie häufig für Geflügelgerichte, Türken für gedünstetes oder geschmortes Lamm.

Verwendung:

Lorbeerblätter sind hitzeresistent und geben ihr Aroma nur langsam ab. Sie können sie daher auch mehrere Stunden in Flüssigkeit mitgaren. Da die Blätter nicht verzehrt werden können sollten Sie sie nicht zerkleinern und nach der Zubereitung entfernen. Zum Nachwürzen eignet sich ausschließlich gemahlener Lorbeer.

Bekannte Gerichte:

Ossobuco Milanese, Béchamelsoße, Sauerbraten, Daube, Lamm-Tajine.

Aroma/Geschmack:

charakteristisch würziges Aroma, herber leicht bitterer Geschmack

Harmoniert mit:

Bohnenkraut, Knoblauch, Majoran, Piment, Thymian, Wacholderbeeren

Herkunft:
Türkei 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...