Liebstöckel gemahlen

Mehr Ansichten

Liebstöckel wird gerne für Eintöpfe, Suppen, Fleisch- und Gemüsebrühe verwendet. Das charakteristisch würzige Aroma erinnert etwas an Sellerie.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 7,50 € pro 100 Gramm (g)
(=7,50 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
20G: 1,50 € (=7,50 € / 100 g)

Über Liebstöckel

Details

auch: Maggikraut

Beschreibung:

Liebstöckel war bereits den alten Römern bekannt. Mittlerweile wird er jedoch hauptsächlich Mittel- und Osteuropa verwendet. Nur die italienischen Ligurer benutzen Liebstöckelblätter zur Verfeinerung von Blattsalaten und Minestrone.
Das charakteristisch würzige Aroma von Liebstöckel passt gut zu Wurzelgemüse, Suppen, Fonds und Eintöpfen, Sahnesoßen und Aufläufen, sowie Füllungen für Geflügelbraten.

Verwendung:

Sie können Liebstöckel bereits zu Beginn der Zubereitung der Speise zugeben. Die leichte Schärfe verliert sich beim längeren Kochen.

Bekannte Gerichte:

Minestrone

Aroma/Geschmack:

intensiv würzig, sellerieähnlich

Harmoniert mit:

Dill, Knoblauch, Lorbeer, Petersilie, Schnittlauch, Wacholder

Herkunft:
Deutschland 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...