Kumin ganz

Mehr Ansichten

Kumin ist geschmacksdominierende Komponente zahlreicher traditioneller und charakteristischer Gerichte. Es besitzt ein sehr intensives, schweres, erdig-süßes Aroma und wird von vielen als charakteristisch für die nordafrikanische und indische Küche bezeichnet.
Kumin eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Fleisch, Hülsenfrüchten, Brot, Reis und Gemüse-Eintöpfen.

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf den Merkzettel

* Pflichtfelder

2,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf den Merkzettel

Über Kumin

Details

auch: Kreuzkümmel, Mutterkümmel, Jeera

Beschreibung:

Kumin ist geschmacksdominierende Komponente zahlreicher traditioneller und charakteristischer Gerichte. Das aus dem östlichen Mittelmeerraum stammende Gewürz wurde bereits in der Antike verwendet und verbreitete sich von dort aus in die ganze Welt. In Indien kommt fast kein Curry ohne es aus, im Orient ist es Bestandteil verschiedener Gewürzmischungen wie Harissa oder Baharat und die Tex-Mex-Küche würzt damit Mole und Chili Con Carne. Kumin besitzt ein sehr intensives, schweres, erdig-süßes Aroma und wird von vielen als charakteristisch für die nordafrikanische und indische Küche bezeichnet.
Kumin eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Fleisch, Hülsenfrüchten, Brot, Reis und Gemüse-Eintöpfen.

Verwendung:

Aufgrund des sehr kräftigen Aromas sollte Kumin vorsichtig dosiert werden. Zum Nachwürzen eignet sich Pulver besser, zum Mitgaren sollten die Samen im Mörser zerstoßen werden. Durch vorheriges Anbraten mit Fett oder Öl entwickelt sich ein intensiv nussiges Aroma.

Bekannte Gerichte:

Curries, Chili Con Carne, Mexican Mole, Merguez-Würste, Couscous, Hummus

Aroma/Geschmack:
schweres, erdig-süßes Aroma

Harmoniert mit:
Bockshornklee, Knoblauch, Koriander, Nelken, Paprika, Pfeffer, Piment, Kurkuma, Oregano, Thymian, Zimt

Herkunft:
Syrien 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.