Curryblätter ganz

Mehr Ansichten

Curryblätter haben einen herben und zitrusartigen Geschmack. Dieses indische Gewürz findet in der vegetarischen Küche Südindiens regen Zuspruch für die Zubereitung von Fladenbrot, Hülsenfrüchten und Reis.

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,00 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 40,00 € pro 100 Gramm (g)
(=40,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
5G: 2,00 € (=40,00 € / 100 g)

Über Curryblätter

Details

Beschreibung:
Curryblätter sind indischen Ursprungs und haben zunächst mit dem in Europa erhältlichem Currypulver nichts zu tun. Zwar befindet sich dieses indische Gewürz in einigen Mischungen, das aber nur um deren Bezeichnung gerecht zu werden. Der Geschmack der Blätter ist herb zitrusartig. Gerade in der vegetarischen Küche Südindiens finden Curryblätter regen Zuspruch bei der Zubereitung von Fladenbrot, Hülsenfrüchten und Reis.

Verwendung:

Curryblätter können entweder zerrieben der Speise zugeführt oder zunächst in einer Pfanne mit Öl gebraten und anschließend weiterverarbeitet werden. Letztere Variante verstärkt deren Eigenaroma. Die Blätter schmecken hervorragend zu Dals, Teigtaschen, Reis, Gemüse-, Lamm- und Hühnercurries.

Bekannte Gerichte:
Masala dosa, Bisi Bele hui Anna, Sambar

Aroma/Geschmack:
herb-zitrusartig

Herkunft:
Sri Lanka 

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...