Café de Paris Gewürzzubereitung

Mehr Ansichten

Gewürzzubereitung

Café de Paris ist eine Gewürzmischung zur Zubereitung einer schweizerischen Buttersoße, die insbesondere zu Rindersteak gegessen wird.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf den Merkzettel

* Pflichtfelder

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf den Merkzettel

Über Café de Paris

Details

Beschreibung:
Café de Paris ist eine Gewürzmischung zur Zubereitung einer schweizerischen Buttersoße, die insbesondere zu Rindersteak gegessen wird. Der Name stammt von einem Genfer Restaurant. Beliebt ist diese Mischung auch zur Zubereitung von Kräuterbutter.
 
Verwendung:
Zur Herstellung einer Buttersoße „Café de Paris“:
Weiche Butter, Mehl und Café de Paris-Mischung verrühren und ca. 10 Minuten durchziehen lassen. In einem Topf Sahne erhitzen, anschließend die zubereitete „Buttercreme“ zufügen und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss nach Bedarf salzen – fertig.
 
Zutaten:
Schnittlauch, Paprika, Zucker, Knoblauch, Oregano, Majoran.

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...