Bohnenkraut gemahlen

Mehr Ansichten

Das Aroma von Bohnenkraut ist etwas rauchig und erinnert an Thymian mit leichter Pfeffernote. Es wird gerne für die Zubereitung von Bohnen jeglicher Art verwendet und harmoniert mit Kaninchen, fettreichem Fisch, Lamm und Geflügelbraten.

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 6,00 € pro 100 Gramm (g)
(=6,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
25G: 1,50 € (=6,00 € / 100 g)

Über Bohnenkraut

Details

auch: Kölle, Pfefferkraut

Beschreibung:
Bohnenkraut ist bereits seit der Antike bekannt. Bis andere Gewürze Europa erreichten war es eines der schärfsten verwendeten Gewürze. Sein Aroma ist etwas rauchig und erinnert an Thymian mit leichter Pfeffernote. Bohnenkraut ist im Mittelmeerraum heimisch, insbesondere im östlichen Teil und in Nordafrika.
Bohnenkraut wird gerne für die Zubereitung von Bohnen jeglicher Art verwendet. Daneben harmoniert es mit Kaninchen, fettreichem Fisch, Lamm und Geflügelbraten. In den USA wird mit Bohnenkraut traditionell der Thangsgiving-Truthahn gewürzt.

Verwendung:
Aufgrund seiner Schärfe eignet sich Bohnenkraut für lange geschmorte Fleisch- und Gemüsegerichte. Es kann daher frühzeitig dem Gargut zugegeben werden.

Bekannte Gerichte:
„Thanksgiving“ Truthahn, Za’tar-Gewürzmischung

Aroma/Geschmack:
leicht rauchig und thymianähnlich

Harmoniert mit:
Knoblauch, Lorbeer, Majoran, Oregano, Rosmarin, Thymian

Herkunft:
Bulgarien

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...