Bockshornkleesamen gemahlen

Mehr Ansichten

Bockhornkleesamen sind ein beliebtes Gewürz der indischen Küche. Sie besitzen ein nussiges, würziges Aroma und passen gut zu Currys, Fladenbrot, Gemüseeintöpfen, Linsengerichten und Fisch.

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,00 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 2,00 € pro 100 Gramm (g)
(=2,00 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
100G: 2,00 € (=2,00 € / 100 g)

Über Bockshornkleesamen

Details

auch: Methi Seeds, Hilbeh

Beschreibung:
Bockshornkleesamen haben zunächst einen bitteren Geschmack, der an Liebstöckel und Sellerie erinnert. Sie sind in Indien sehr beliebt und finden bei der Zubereitung zahlreicher Currys, Chutneys und Dals Anwendung. In Äthiopien und Ägypten werden die zerstoßenen Samen hingegen oftmals Brotteig untergemischt. Ungeröstete Bockshornkleesamen bestimmen das Aroma vieler Currymischungen.
Bockshornkleesamen passen gut zu Currys, Fladenbrot, Gemüseeintöpfen, Linsengerichten und Fisch. Es ist Bestandteil zahlreicher Curyymischungen, dem „indischen Fünf-Gewürz“ Panch Phoron sowie der äthiopischer Gewürzmischung Berbere.

Verwendung:
Aufgrund des sehr starken Aromas das Pulver als Würze vorsichtig dosieren.

Bekannte Gerichte:
Curry

Aroma/Geschmack:
nussig

Harmoniert mit:
Fenchelsamen, Koriander, Kumin, Limetten, Nelken, Pfeffer, Schwarzkümmel, Zimt

Herkunft:
Indien

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...