Mohrenpfeffer ganz

Mehr Ansichten

Mohrenpfeffer ist ein pfefferähnliches Gewürz, das überwiegend in West- und Zentralafrika zum Einsatz kommt. Mit seinem peffrig-scharfen und bitteren Geschmack passt er bestens zu langsam geschmorten Gerichten.

1,50 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
entspricht 7,50 € pro 100 Gramm (g)
(=7,50 € / 100 g)
Auf den Merkzettel
20G: 1,50 € (=7,50 € / 100 g)

Über Mohrenpfeffer

Details

auch: Kieng, Selimspfeffer, Senegalpfeffer

Beschreibung:
Mohrenpfeffer ist ein pfefferähnliches Gewürz, das überwiegend in West- und Zentralafrika zum Einsatz kommt. Er wurde zwar bereits im Mittelalter als Pfefferersatz verwendet, verschwand im Laufe der Zeit aber komplett aus der hiesigen Küche.
Mohrenpfeffer besitzt ein pfeffrig-scharfes Aroma und einen bitteren Geschmack. Er wird überwiegend für Schmorgerichte mit Fleisch und Gemüse eingesetzt.

Verwendung:
Bitte beachten Sie, dass sich das Aroma in den Fruchtwänden und nicht in den Samen befindet. Mohrenpfeffer lässt sich nur schlecht mahlen. Sollten Sie es doch versuchen wollen, sollten Sie ihn in kleine Stücke schneiden. Ansonsten einfach mitkochen und vor dem Servieren aus der Speise nehmen.

Aroma/Geschmack:
pfeffrig-scharf und bitter

Harmoniert mit:
fast allen Gewürzen

Kann Spuren von Sellerie, Sesam und Senf enthalten.

Dazu passt...